das bessere Windows: Wine 1.1.0

Just nach dem 1.0-Release schiebt man schon die Version 1.1.0 nach. Sicherlich, es ist ein Development-Release, aber auch das hat Tradition bei Wine, denn nicht mehr als das gab es die ganzen letzten Jahre. Der Release-Druck zur Version 1.0 war wohl derart übermächtig, so das man sich gezwungen sah eher den Termin einzuhalten, anstatt die Vernunft walten zu lassen. Das ganze ist in letzter Zeit gehäuft auch in Opensource-Gefilden anzutreffen — wirklich keine gute Entwicklung. Aber egal, das Wine-Projekt macht halt weiter wie bisher und schiebt stetig Version um Version hinterher.

Was ist neu?

  • Many more gdiplus functions implemented.
  • Improved graphics tablet support.
  • Many Richedit fixes and improvements.
  • Support for HWND_MESSAGE windows.
  • A lot of new MSHTML functions.
  • Many fixes in MSI registry handling.
  • Initial implementation of the inetmib1 DLL.
  • Improvements to the quartz renderers.
  • Various bug fixes.

Und das ganze natürlich auch en detail, nicht zu vergessen der Download des Quellcodes für DIY-Worker :-)

, ,

Eine Antwort zu “das bessere Windows: Wine 1.1.0”

  1. ori sagt:

    fedora hat bei mir vor ein paar tagen grad erstmal die 1.0 release nachgeliefert.. Aber mich hat auf anhieb gefreut: Baldurs Gate II samt Addon laufen ohne bastelei :)

    Ich werd wohl noch ein paar weitere sachen da testen, wobei das hauptsächlich Spiele sind, da ich eigentlich garkeine Anwendung benutze die nur auf Windows läuft.

RSS-Feed abonnieren