Cuba libre …

Nein hier gibts nicht zum Saufen, aber Kuba ist frei … jedenfalls gemäß RMS, man nutzt nun GNU/Linux 😀
Aber ich frage mich wirklich was die gerade dort mit Linux anfangen möchten?

Free as in Freedom? Ich weiß nicht …

cuba.jpg
klick mich! Quelle!

3 Antworten zu “Cuba libre …”

  1. spiefelwuetz sagt:

    was die gerade dort mit Linux anfangen möchten?

    die sind seit 1961 mit einer brutalen Blockade, euphemistisch auch Embargo genannt, belegt.
    Was die trotzdem geleistet haben, von mir alle Hochachtung dafür. Das relativiert in keiner Weise bestimmte Mißstände. Aber nur der Kontext macht eine Sache erst rund.
    Ich war vor knapp zwei Jahren auf Kuba. Kann heute mit etwas zeitlichem Abstand immer noch sagen: Beeindruckend!

  2. Oliver sagt:

    Weißt ich lasse mal die seltsame Demokratie und deren Imperialismus außen vor und dann bleibt in Kuba, wie auch in China z.B. eine menschenverachtende Diktatur über. Und was die geleistet haben interessiert keinen Menschen, wenn man dort nicht als Mensch leben kann. «Mißstände» wäre eine Verniedlichung …
    Wenn man weiß was Linux bedeutet oder auch GNU wirkt das in diesem Land wie eine Parodie und es ist schön, das es dem Regime hilft, den Urlaubern, aber nicht dem Volk.

RSS-Feed abonnieren