Codev2 by Lawrence Lessig

Im Jahr 1999 hat [[wikipedia:Lawrence Lessig]] die erste Version seines Buches «Code and Other Laws of Cyberspace» veröffentlicht. Im März 2005 begann die Arbeit an einer neuen Version: Code v2. Teile des neuen Buches wurden in einem offenen Prozess über Wiki geschrieben. Nun ist Code v2 fertig und kann gekauft, aber auch unter einer Creative-Commons-Lizenz kostenlos heruntergeladen werden.

Golem

Da braucht nicht viel hinzugefügt zu werden, wers nicht kennt ist doof und hats verdient von Firmen wie Apple, Microsoft, der Musik/Filmindustrie bla bla *geifer* verarscht zu werden 😀

Das Buch gibts hier.

2 Antworten zu “Codev2 by Lawrence Lessig”

  1. Chris sagt:

    Für das Buch hatte sich Lessing (Gründer der Creative Commons) ein Jahr zurückgezogen — nach Berlin. Weil er die Stadt einfach toll findet.

    Wer Lawrence Lessing mal näher kennenlernen möchte, kann hier mal vorbeischauen, Markus von netzpolitik.org hat da ein feines Interview mit ihm gemacht.

  2. […] Weihnachtsmusik für lau I Weihnachtsmusik für lau II *Kultur*/Zeitgeschehen auf F!XMBR Kultur — Wirtschaft — Technik auch das ist *Kultur* I auch das ist *Kultur* II da kann man was tun hier kann man was lernen da gibts Leute, die partizipieren I da gibts Leute, die partizipieren II da gibts Leute, die partizipieren III da gibts Leute, die partizipieren IV da kann man selbst partizipieren hier darf man auch Raubkopie Vs Privatkopie […]

RSS-Feed abonnieren