Captcha

Über Captcha kann man ja denken was man will, gemeinhin sind die Dinger jedoch nicht mehr Wert als Grütze, neuerdings bzw. seit einer Weile kann man dies auch verstärkt bei Foren beobachten. Besonders sinnfrei aber kommt dies bei VBulletin daher bzw. recht übel. Okay die Leute wollen Mitglieder haben, die Leute wollen keinen hohen Traffic mittels suchenden nicht-Mitgliedern, SPAM vermeiden usw. — aber bitteschön, dann sperrt man Google aus und läßt generell keine nicht-Mitglieder suchen … Problem gelöst. Aber gerade diese Funktionsweise der Captcha Abfrage dort ist bescheuert, teils kaum erkennbar, braucht man in der Regel mehrere Anläufe (plus künstlichen Wartezeiten zwischen den Suchanfragen), wenn man nicht schon gleich das Handtuch wirft. Und ehrlich, wer hat schon Lust sich bei einer Suche in 10 Foren zu registrieren. Simplere Captchas bedeuten ein höheres SPAM Aufgebot mittels OCR Spammern, aber dann läßt man es halt — wenigstens bei Suchanfragen.

3 Antworten zu “Captcha”

  1. Chris sagt:

    Es gibt mittlerweile mehrere Blogs, da kann ich nicht mehr kommentieren. Opera kommt mit Captcha nicht klar. Wir hatten es ja auch mal kurzfristig — weil wir es nicht besser wussten. Unsere Lösungen sind ja auch Erfahrungswerte. Man muss die Leute da teilweise an die Hand nehmen.

  2. Falk sagt:

    Und ehrlich, wer hat schon Lust sich bei einer Suche in 10 Foren zu registrieren.

    Ich glaub die Zahl der Foren, die ich wegen einer «nur registrierte Mitglieder dürfen hier suchen»-Funktion in die virtuelle Tonne trat, ist mittlerweile 3 stellig. Seh ich Captchas schwillt die Haßkappe gar so sehr, das ich nur noch die mittlere Maustaste zum wegklicken des Tabs aktiviere. Bin halt nur Nutzer — aber solche «Regeln» mag ich so gar nicht.

  3. spiefelwuetz sagt:

    Ich saß öfter ungläubig vor den Schnittmusterbögen meiner Mutter, aber diese Captcha-Dinger sind manchmal richtig kryptisch.

RSS-Feed abonnieren