Bundesarchiv kooperiert mit Wikipedia

Nicht nur die Wikipedia kann sich freuen. Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Bundesarchiv und Wikimedia Deutschland werden zukünftig über 89.000 Bilder aus der deutschen Geschichte in dem freien Bilderarchiv Wikimedia Commons verfügbar sein. Die Bilder stehen unter dieser Creative Commons-Lizenz. Das ist sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung, wenn auch nur ein kleiner Schritt. Konsequenter sind die Amerikaner, die öffentliche Bilder streng unter Public Domain-Lizenz stellen müssen — selbst von Soldaten im Ausland geschossene Fotos sind Public Domain. In Deutschland kennen wir den Begriff leider nur unter falschen Voraussetzungen, rechtlich ist er hier sowieso ohne Belang. Deshalb rate ich immer zur Vorsicht, wenn hier Public Domain-Bilder gebraucht werden. (via)

Category:Images from the German Federal Archive

Foto: Bundesarchiv | WikipediaCC-Lizenz.

, ,

3 Antworten zu “Bundesarchiv kooperiert mit Wikipedia”

  1. dakira sagt:

    Naja.. was heisst leider. Ich haette in Deutschland auch gerne rechtsgueltiges Public Domain. Aber das geht aus gutem Grunde nicht. Wie du sicher selbst weisst ist Urheberschaft in Deutschland weder uebertragbar noch abtretbar. Und das ist gut so. Gerade fuer Kuenstler. Genau an der Stelle passen die CC Lizenzen doch wie Arsch auf Eimer.

  2. Chris sagt:

    Und das ist gut so. Gerade fuer Kuenstler.

    Ich will da nun keinen Streit vom Zaun brechen, aber das sollte man dem Künstler überlassen…

  3. Oliver sagt:

    >Urheberschaft in Deutschland weder uebertragbar noch abtretbar.

    Es gibt andere Mittel und Wege dich doch der Rechte zu «berauben», rechtlich bleibst du zwar King deiner Urheberschaft, aber auch nur auf dem geduldigen Papier. Public Domain ist u.a. gewirkte Freiheit, Urheberrecht eine vor vielen Monden initiierte Starthilfe für den Künstler die heute nur noch dem Mißbrauch dient.

RSS-Feed abonnieren