Bugs im Firefox 2

Und es geht weiter, nachdem auch der IE massiv nachlegte, tut es ihm der Firefox 2 gleich.

Unter bestimmten Umständen überträgt Firefox die Adresse jedes vom Benutzer abonnierten RSS– und Atom-Feeds an Google ? auch wenn dieser nicht die Google-Dienste zur Anzeige von Feeds nutzen möchte. Das berichtet Jared Breland in seinem Blog, in dem er auch die technischen Hintergründe beleuchtet.

heise online

RSS-Feed abonnieren