Boulder Dash

Boulder Dash StartBoulder Dash, eines der früheren Spiele des C64. Wer kennt es nicht, das Original mit seinen 11 (oder waren es dann doch 12,13,14 ;-)) Nachfolgern. Viele Stunden wurden damit verbracht, aufzupassen, dass kein Diamant vergessen wurde, dass kein Stein auf den Kopf segelte, und doch, letztenendes hatte man immer Kopfschmerzen — aufgrund der Knobeleien bis tief in die Nacht hinein.

Boulder Dash war ein _das_ Denk– und Brettspiel des C64. In einer 2D-Umgebung wurde ein Spielfeld aufgebaut, auf dem Steine, Diamanten und ein Feld aufgebaut wurden. Die Diamanten mussten eingesammelt wrden, hatte man dies geschafft, musste man aber auch noch den Weg zum Ausgang finden. Ferner musste der Weg ab einem gewissen Grad freigegangen werden. Ging man z. B. unter einen Stein entlang, hatte dieser keinen Halt mehr und fiel herunter. In höheren Leveln musste diese Methode sogar taktisch angewendet werden. Viele Stunden gingen so dahin.

Die ersten Level sind noch einfach zu lösen, machte man sich doch mit der Steuerung vertraut, und führte das kleine Männchen sicher durch die Felder. Während man in Level 2 das erste Mal mit den Steinen arbeiten musste (zur Seite drücken), so wurde es bald immer schwieriger, dann musste man zusätzlich die Uhr im Auge behalten. Der Grafik und dem Sound merkt man das frühe Entstehungsdatum an, jedoch tat das dem Spielspass und dem heutigen Kultverdacht keinen Abbruch.

Wertung:

Grafik:
Boulder Dash50 von 100 Punkten

Sound:
45 von 100 Punkten

Spielspass:
80 von 100 Punkten

Heutiger Kultfaktor:
85 von 100 Punkten

, , , , ,

3 Antworten zu “Boulder Dash”

  1. Oli sagt:

    Ja das war schon so ein Süchtigmacher wie später Tetris oder auch Lemmings … simple Spielprinzipien mit Suchtfaktor 😀

  2. Ronni sagt:

    hihi … das feiert bei mir grad als handygame revival! suuupergut!

  3. Chris sagt:

    Jupp, die Handy-Hersteller machen mit der Retro-Welle noch Millionen, weil die Rechteinhaber diese kaum noch verfolgen — und das ist auch gut so, sonst würden ganz schnell die ganzen C64-Seiten verschwinden.

RSS-Feed abonnieren