Besuch vom BKA

Dabei handele es sich nicht um eine Durchsuchung der Wohnung des Verdächtigen, sondern lediglich um ein Betreten.

heise

So stellt sich das der Experte der Union vor, denn alles ist nur eine Frage der korrekten Formulierung. Wie fefe auch schreibt, Aber hey, die CDU will euch nicht durchsuchen, sie will euch nur besuchen! In aller Freundschaft! Kaum zu glauben gerade im Angesicht der letzten Entscheide des Bundesverfassungsgerichts, oder? Und so schlimm ist das auch alles gar nicht, denn es existieren genügend Pragmatiker in Deutschland die alles tolerieren und lediglich ob möglichen Tadels auch die eine oder andere Krokodilsträne vergießen. Man weiß ja schließlich was sich gehört und auffallen möchte man schon gar nicht. Die Problematik liegt eben auch massiv in dieser Gesellschaft begründet.

Eine Antwort zu “Besuch vom BKA”

  1. […] F!XMBR — Besuch vom BKA: So stellt sich das der Experte der Union vor, denn alles ist nur eine Frage der korrekten Formulierung. Wie fefe auch schreibt, Aber hey, die CDU will euch nicht durchsuchen, sie will euch nur besuchen! In aller Freundschaft! Kaum zu glauben gerade im Angesicht der letzten Entscheide des Bundesverfassungsgerichts, oder? […]

RSS-Feed abonnieren