BaldTM fallen uns (wieder Atom-) Raketen auf den Kopf

Das Mullah-Regime im Iran hat angeblich Raketen aus Korea erhalten, die auch Europa erreichen können. Bei den Raketen soll es sich um BM-25-Raketen russischer Bauart handeln, mit einer Reichweite von 2.500 Kilometern. Selbstverständlich - werden die abhängigen Medien auch nicht müde zu betonen - können diese Raketen auch Atomsprengköpfe tragen. (via FOCUS).

Das kommt mir so bekannt vor, woher kenne ich das Alles nur? Fehlt irgendwie nur noch die Zeitangabe von 45 Minuten.….

RSS-Feed abonnieren