B-Day

Happy Birthday Linus. Torvalds initiierte vor nun schon langer Zeit den Kernel, der sich an [[wikipedia:Minix]] anlehnte und insgesamt versuchte die Funktionalität eins [[wikipedia:Unix]], frei, nachzubilden unter Zuhilfenahme des GNU Userlands. Freax sollte anfangs der Name sein, andere kamen glücklicherweise auf die Idee eine Symbiose aus Linus und Unix zu bilden … [[wikipedia:Linux]] oder auch gemäß der FSF GNU/Linux 😀

Eine Antwort zu “B-Day”

  1. Chris sagt:

    In 2006, Time Magazine names him one of the revolutionary heroes of the past 60 years.

    Happy Birthday Linus. 😮

RSS-Feed abonnieren