aus der Rubrik: wenn man keine Ahnung hat …

Im Arbeitslosengeld II haben wir die sogenannte Erstattung der Kosten der Unterkunft, wonach alle Heizkosten und Stromrechnungen voll ersetzt werden.

Angela Merkel zur Verteidung des Abendlandes, der Unmenschlichkeit, der Asozialität, des Neoliberalismus, der konservativen Elite.

Tatsächlich aber müssen die Hartzler mit steigenden Stromkosten auch eine klaffende Leere im Geldsäckel hinnehmen. So eine Unschärfe, ein lächerlich kleiner fauxpas geschieht in den besten Familien. Schwamm drüber, halt ein paar Euros weniger, die man mit ein wenig klugen Sprüchen und dem Verzicht auf Bier und Zigaretten locker kompensieren kann. Siehe auch die Linke Meldung diesbezüglich.

, , ,

8 Antworten zu “aus der Rubrik: wenn man keine Ahnung hat …”

  1. Sven sagt:

    Herr Althaus haut ebenso daneben, heute früh im DLF. Zitat: «Zum zweiten ist es sicher richtig, das Kindergeld zu erhöhen — das ist angekündigt -, weil es die Familien entlastet, auch die Familien im Hartz IV.» — Also meines Wissens wird das Kindergeld bei H4 voll angerechnet. Also haben H4ler nix davon…

    Tun die so blöd oder ist das Strategie?

    Quelle: Ich denke, die Zusammenführung war richtig

  2. Chris sagt:

    Natürlich ist das Strategie — die Schmarotzer da unten haben genug Kohle. So hält man den Stammtisch bei Laune und darf hoffen, wieder gewählt zu werden… 😉

    Angela Merkel — Ist es Unkenntnis oder einfach nur ein Aufhetzen der Bevölkerung?

  3. Phil sagt:

    @Sven

    Also meines Wissens wird das Kindergeld bei H4 voll angerechnet. Also haben H4ler nix davon…

    Wird angerechnet und von der Regelleistung abgezogen. Insofern ist es für den ALG-II-Empfänger ein Nullsummenspiel, wenn das KG erhöht wird.

  4. XiongShui sagt:

    Passt doch: erst Tausende mit dieser schwachsinnigen Ich– AG in die private Insolvenz treiben, dann kommt «Fordern statt Fördern» aka Hartz IV und jetzt wird Stimmung gegen die Opfer dieser Politik gemacht.

  5. Phil sagt:

    Ha®tz VI dient lediglich dazu, die Löhne massiv zu senken.

  6. Martina sagt:

    Wow.. bin ich froh, dass zumindestens hier mein wochenlanger Ruf, dass eine KG-Erhöhung für SG-Familien nix bringt, erhört wird. Selbst auf SPD-Seiten wurde / wird diese meine Aussage ignoriert und brav weiter beklatscht. Ääääähh.. nicht meine Aussage, sondern der Ansatz der KG-Erhöhung!

  7. bernstein sagt:

    Alles das hat seinen Ursprung in und stammt aus der Feder der Volkspartei SPD! Es ist schade um diese traditionsreiche Partei, die durch einen Kanzler und sein Hartz IV in die Bedeutungslosigkeit fällt und fällt .…
    CDU und CSU lachten sich dabei ins Fäustchen, ob der nun billigen Arbeitskräfte für ihre Lobbyisten.
    Oder sind Merkel, Althaus usw. verdeckte Mitglieder oder Anwärter der SPD?

RSS-Feed abonnieren