Atomenergie: Merkel hat Recht …

«Merkel hat Recht: Atomenergie ist definitiv die sicherste…»

 

Ich erinnere mich noch gut: Auch Tschernobyl war weit weg – und trotzdem wurden aus harmlosen grünen Frühlingswiesen vor 25 Jahren hier plötzlich angstbesetzte Gefahrenherde. Selbst wenn die radioaktive Wolke diesmal in Kanada und den USA niederregnen würde, ändert das nichts daran, dass sich einmal mehr zeigt, wie schlecht AKWs und unvorhergesehen Ereignisse zusammenpassen.

… schreibt Till in AKWs und Erdbeben

 

 

Bild: Bulo, wer sonst?

, , , , , , , , , ,

3 Antworten zu “Atomenergie: Merkel hat Recht …”

  1. phoibos sagt:

    vielleicht hat sie bei uschi ja ein paar neue schilderchen in auftrag gegeben: sowas wie «radioaktivität austreten verboten»

  2. Observator sagt:

    Die Bruecke der «Brueckentechnologie» traegt nicht!

  3. Tom sagt:

    «angstbesetzte Gefahrenherde»?
    Vielleicht im Westen. Um die DDR hatte die Wolke nämlich einen Bogen gemacht und uns wurde per Zeitung mitgeteilt wir lecker doch Spinat ist.

RSS-Feed abonnieren