Amigos

Ein kleines Schmankerl aus meinem Urlaub. Wie die gulli:news vermeldeten wird das Merkel-Podcast — erinnert sich überhaupt noch wer dran — demnächst von einer neuen Produktionsfirma produziert. Mehr Pepp würde es benötigen, eine Ausschreibung gab den Zuschlag für die Evisco AG. Wie schrieb tw_24: Bei der Evisco AG waren es nicht persönliche Bekanntschaften, die den Ausschlag gaben, sondern ein klar nachvollziehbares Punktesystem heißt es. Knapp daneben ist auch vorbei. Im Vorstand sitzt ein gewisser Jürgen Hausmann — den Namen hatte ich doch schon mal gehört? Genau, […] Stoibers Schwiegersohn Jürgen Hausmann. Lesen wir das Impressum der Evisco AG, so fällt einem Roland Berger, seines Zeichens Aufsichtsratvorsitzender, ins Auge. Roland Berger? Einer der führenden Politberater in Deutschland, die Wikipedia schreibt: Roland Berger ist bei der vom Arbeitgeberverband Gesamtmetall finanzierten Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft engagiert, die sich für wirtschaftliberale Reformen stark macht.

Heise vermeldet auch interessante Neuigkeiten: Ex-Innenminister Schily berät künftig Biometrie-Firmen. Unser aller Rechtsaußen Otto Schily, die führende Kraft hinter dem biometrischen Reisepass, lässt sich seine ehemaligen politischen Entscheidungen nun auch vergolden — wenn das mal nicht vorher ausgehandelt worden war. So sitze ich also auf meinem Sofa, lehne mich wieder zurück, mit dem Gedanken, nichts in unserem Land verpasst zu haben — alles beim Alten. 😉

Eine Antwort zu “Amigos”

  1. mike sagt:

    Alles beim Alten? Schöne neue Welt. Eine Soße.

    btw: zu schily ergänzend noch das hier

RSS-Feed abonnieren