AMD möchte Spezifikationen veröffentlichen

A quick report from the kernel summit: AMD’s representative at the summit has announced that the company has made a decision to enable the development of open source drivers for all of its (ATI) graphics processors from the R500 going forward. There will be specifications available and a skeleton driver as well; a free 2D driver is anticipated by the end of the year. The rest will have to be written; freeing of the existing binary-only driver is not in the cards, and «that is better for everybody.» Things are looking good on this front. More in the kernel summit report to come.


Zwar werden nicht die Binärtreiber veröffentlicht, jedoch die Spezifikation der Chips, so das recht schnell ein 2D Treiber stehen soll und der Rest folgen kann. Da man im Augenblick nicht viel auf der Pfanne hat in puncto CPU und Grafik, außer «Luftschlössern», ist dies wohl ein notwendiger Zug. Darauf hätte man auch schon zuvor kommen können …

RSS-Feed abonnieren