Alter Elbtunnel

Extra auf Wunsch für Phoibos die Fotos vom Alten Elbtunnel rausgeholt, die so gerade noch annehmbar sind, und ja, manche Bilder sind Kunst. Es kommt leider kaum rüber — aber den Alten Elbtunnel darf man sich nicht wie einen (heutigen) herkömmlichen Tunnel vorstellen. Für Eingang und Ausgang wurden jeweils Löcher senkrecht [sic!] in die Erde gegraben — die Fahrzeuge werden per Aufzug nach unten, bzw. oben befördert.

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel

Und aus der Wikipedia entnommen, unter dieser Creative Commons-Lizenz stehend:

Alter Elbtunnel

, , ,

6 Antworten zu “Alter Elbtunnel”

  1. asg sagt:

    LOL. Das wusste ich gar nicht das man da mit einem Aufzug runter musste.

  2. Thomas Muders sagt:

    Es gibt auf der Seite lostplaces.de auch noch viele schöne Bilder vom alten Elbtunnel. Würde den ja gerne mal in echt sehen, vielleicht komme ich ja irgendwann mal nach Hamburg.
    lostplaces.de

  3. Marnem sagt:

    Cooles Ding das! Eine gekachelter Tunnel sieht doch schon viel freundlicher aus, als ein mit Spritzbeton ausgekleidetes dunkles Loch, wie sie heute üblich sind.

  4. phoibos sagt:

    vielen dank chris!

    04 und 05 sind ungewöhnliche aufnahmen, sind die nachbearbeitet?

    der alte elbtunnel ist wie immer überaus beeindruckend. vor allem, dass er heute noch produktiv genutzt wird (auch wenn die heutigen pkw tlw. schon zu groß führ die fahrspuren sind. ein kumpel von mir, der ab und wann für blom&voss was erledigen muss, hat sich bei seinem volvokombi die felgen ruiniert 😀 ). jedem besuch mute ich einen gang durch den tunnel zu, runter natürlich zu fuß, hoch mit dem fahrstuhl. auf der anderen elbseite rockt die aussichtsplattform. zum einen bekommt man dort die klassische hafenperspektive mit den kirchtürmen, zum anderen scheuen viele touris den weg (oder finden ihn nicht). da hab ich schon einige schöne stunden zugebracht.

    ciao
    phoibos

  5. Chris sagt:

    Die Bilder sind genauso geschossen worden, 4 & 5 mit Blitz… :)

  6. Markus Merz sagt:

    Wahre Kunst braucht kein Lob :-)

RSS-Feed abonnieren