All:My:Faults — neo.NøiR

AMFEndlich ist es soweit. Die neue Scheibe von All:My:Faults wurde heute offiziell veröffentlicht. Nachdem ich  — sozusagen — Beta-Hörer sein durfte, und der mehr als feinen Musik schon länger lauschen durfte, nun also All:My:Faults für alle. Die gesamte EP besteht aus 11 Tracks, wobei die ersten 10 Songs unter dieser Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht werden. Song Nummer 11, Intelligence, gibt es als Bonus, wenn man neo.NøiR bei iTunes, Amazon, Musicload oder anderen Stores kauft. Und ich weiß, wovon ich rede — allein wegen diesem Song lohnt es sich, mal nicht nur den Download-Knopf zu drücken, sondern auch mal darüber nachzudenken, etwas den Künstlern zurückzugeben. Da ich mich immer schwer tue, Musik irgend einem Stil zuzuordnen, es bei All:My:Faults dann völlig an mir vorbeigeht, sie in eine Schublade zu stecken, zitiere ich aus meinem ersten All:My:Faults-Review: Mir gefällt die Musik ganz einfach richtig gut. Grandioser Sound, Texte, die zum genauen Zuhören und Nachdenken einladen, Musik, die ganz einfach Oma gegenüber aus dem Bett fallen lässt. Genauso soll es sein. Feine Sache das. :)

Die Tracklist:

  1. Gesenktes Haupt//Geschlossene Augen (Mp3)
  2. Can you hear these footsteps coming upstairs at night? (Mp3)
  3. Perfection is the way it’d go but it doesn’t (Mp3)
  4. Just the fallen again (Mp3)
  5. Encode the apology inside the lies (Mp3)
  6. The course of true love never did run smooth, my dearest (Mp3)
  7. One and other stab wounds destroying a life (Mp3)
  8. Crashed into a spiralworld (Mp3)
  9. You’d better watch out in a forest after midnight (Mp3)
  10. Alles ist gesagt (version 2007) (Mp3)
  11. Intelligence (originally by TonSurTon ) [feat. Ethan Kemp]

All:My:Faults Homepage

All:My:Faults — neo.NøiR bei afmusic

All:My:Faults — neo.NøiR im Internet Archive

All:My:Faults — neo.NøiR bei Jamendo

All:My:Faults bei F!XMBR:

All:My:Faults — Secrets

All:My:Faults — The Anger Manifest

All:My:Faults — 3 unveröffentlichte Songs

 

Cover: All:My:Faults

, , , , ,

7 Antworten zu “All:My:Faults — neo.NøiR”

  1. Maik Schmidt sagt:

    Danke für den Tipp!

    Sofort gekauft (via iTunes).

    Schönes Wochenende!

    Maik

  2. Falk sagt:

    Ahso, noch die Info, die wir grad noch via Newsletter und bei MySpace rausgegeben haben: Es wird eine CD geben, wenn sich wenigstens 150 Leute da draußen für einen Bezahldownload entscheiden. Wichtig wäre eventuell noch, daß wir bei afmusic für 5 Euro eine Version in 320kb MP3 oder im verlustfreien FLAC-Format anbieten. Auch für diese Käufer werden wir die Option dann anbieten, sofern es zu dem Silberling kommt, diesen dann gegen Portoerstattung zu ordern. Alles ist gesagt?!

  3. nrq sagt:

    Danke für die Info! Ist zwar nicht unbedingt mein Stil, aber «Secrets» ist bei mir hoch und ‘runter gelaufen. Bin gespannt…

  4. Grainger sagt:

    Nachdem ich Secrets ja bei Falks kleinem Preisauschreiben gewonnen hatte (das Album hat mir wirklich ausgesprochen gut gefallen) habe ich mir neo.NøiR gleich mal bei Jamendo herunter geladen.

    Gefällt mir bisher auch sehr gut.

    Da ich also jetzt schon im Besitz von zwei Alben von All:My:Faults (auch wenn eins davon ein Gewinn war) bin, habe ich einfach mal 10 Euro über Jamendo gespendet.

    Ich hoffe nur, dass das auch wie geplant geklappt hat, Opera hat ein bißchen rumgezickt und beim Zahlungsgrund eine eher kryptische Zahlen– und Buchstabenkombination übernommen (die ich aber mal so gelassen habe, da das vermutlich ein Code ist, damit Jamendo die Zahlung dem richtigen Empfänger zuordnen kann).

  5. Falk sagt:

    Grainger — Danke! Und ja, ist alles korrekt bei Jamendo gebucht worden. Noch zur Info: Mit einer Spende bei Jamendo wird auch diese Plattform unterstützt, da 50Cent davon denen gutgeschrieben wird. Dafür beteiligt Jamendo allerdings wiederum die Künstler an den Werbeeinnahmen. Und das find ich persönlich wieder verdammt cool 😉

  6. […] zum AlbumWohl per Newsletter, jedenfalls als Kommentar bei F!XMBR hat Falk darauf hingewiesen, dass es ab 150 Bezahldownloads des Albums auch eine CD geben […]

RSS-Feed abonnieren