Alles regelt sich von selbst

guitiotie

Der unvergleichliche Bulo hat den Herrn Kruse nach erfolgreicher Arbeit in Rente geschickt und kümmert sich nun intensiv um die Krankheiten unserer Politiker. Ob Bulo demnächst seinen Doktor macht, wurde bislang nicht überliefert… 😀

Das neueste neoliberale Geschwätz hat im Übrigen nebenan auf stilstand Klaus auseinandergenommen. Manchmal muss man wirklich danach fragen, ob in Berlin die Medikamente rechtzeitig eingenommen werden. Wie kann man so einen ideologisch verblendeten Humbug, gerade nach dem letzten Jahr, noch verbreiten?

, , , , , , , , , ,

2 Antworten zu “Alles regelt sich von selbst”

  1. aloa5 sagt:

    Dieser Link passt uch ganz schön dazu.

    Paul Krugman:
    And as for the Republicans: now that their policies of tax cuts and deregulation have led us into an economic quagmire, their prescription for recovery is — tax cuts and deregulation.

    …womit bei uns wohl die FDP und Westerwelle mithalten können. Oder wie Krugman so schön schließt: «Die große Null. Das Jahrzehnt in welchem wir nichts erreicht und nichts gelernt haben».
    q.e.d.

    Grüße
    ALOA

  2. HH.pt sagt:

    Als ich das gesehen hab, hoffe ich sehr das diese 4 Jahre schnell vergehen werden ohne großen schaden zu nehmen.

    Der versuch es zu Untertiteln ist sehr interessant :)

    Klare Worte

    «Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP und Wirtschaftsminister Rainer Brüderle erklärt uns anschaulich das Wesen der Marktwirtschaft.Da weiß man Deutschland in guten Händen.Ausschnitt aus der Sendung «heute show» »

RSS-Feed abonnieren