Alles nur geklaut …

Das Harmonisierungsamt für den EU-Binnenmarkt sprach in einer jetzt bekannt gewordenen Entscheidung (PDF-Datei) Microsoft das Recht ab, seine neue Schriftart «Segoe» als Geschmacksmuster eintragen zu lassen. Die Behörde gab damit einem Einspruch der deutschen Schriftschmiede Linotype statt.

Heise.de

Die neue mit Vista eingeführte Schrift Segoe ist tatsächlich nur ein Plagiat der Schrift Frutiger Next. Microsoft wurde schon einmal des Plagiats bezichtigt und zwar im Zusammenhang mit der Schrift Arial.

Mag irgendwo «usus» sein, wirkt aber alles umso befremdlicher wenn man bedenkt wieviele höchst seltsame Patente all diese Firmen inne haben, von dem brachialen Schutz ihres Eigentums ganz zu schweigen. Nein das ist nicht speziell gegen Microsoft gerichtet, sondern gegen alle Firmen die derartig handeln …

Wikipedia Info/Bildvergleich

RSS-Feed abonnieren