Alle Reichen stellen das Gold über die Verdienste

Zitat: Jean-Jacques Rousseau


3 Antworten zu “Alle Reichen stellen das Gold über die Verdienste”

  1. Finde ich ja löblich, wenn du meine eigenen Gedanken zu meiner Entlastung zu Ende führen möchtest, aber das bleibt leider noch mein Job! 😉

    Für mich war sie nicht umsonst, ob es re:publica oder sonstwie heisst, sei es drum. Für viele Menschen einfach ein Anlass sich mal wieder zu treffen und zu quatschen. Manchmal passts, manchmal nicht. Manchmal nervts manchmal machts Spaß. Was solls?! Wegen den Keynotes geht da doch eh keiner mehr hin.

    Eine Veranstaltung, wo man immer noch auf spannende Leute und Gedanken stoßen kann.

    Wenn du was besseres weisst, lass es mich wissen.

  2. Chris sagt:

    Für viele Menschen einfach ein Anlass sich mal wieder zu treffen und zu quatschen.

    Dagegen habe ich nie etwas gesagt, im Gegenteil. Nur dann sollen sie es Party nennen… 😉

  3. Och gegen Party häte ich nix, aber dann könnte nieman unter der Woche kommen, weil der Chef dann «nein» sagt! 😉

RSS-Feed abonnieren