A Girl and her Gun

via techyum

Mal abgesehen davon, daß ich den Einsatz von Schußwaffen für selten dämlich halte, ob nun per se als Waffe oder als Sport, zeigt dies eindrucksvoll, daß Frauen alles meistern können — selbst die äußerst dämlichen Angewohnheiten ihrer männlichen Kollegen 😉

,

6 Antworten zu “A Girl and her Gun”

  1. N/A sagt:

    Sry aber so was dämliches hab ich schon lange nicht gesehen ! aber die amis werden noch sehen was sie von ihrer jugend aufrüsterei haben werden

  2. Robert B. sagt:

    You see, that you’ve got so much power in one hand

    Der war echt gut >:-> Wieviel Kraft man wohl in der Hand ohne Knarre hat oder wenn der Gegenüber auch sein Schießeisen zieht? Wie heißt es doch beim Wolf in »Wirf die Waffe weg«:

    Wer zur Waffe greift wird durch die Waffe sterben

    Naja, insofern gibt es in der amerikanischen Verfassung das Recht auf den Tod 😉

  3. yautja sagt:

    So was dämliches hab ich schon lange nicht gesehen …
    Ich auch nicht. Aber gut, ich schüttel ja auch über Briefmarkensammler den Kopf. Obwohl ich das nicht miteinander vergleichen will 😉

    Auch will ich nicht alle über eine Kamm scheren, aber beim nächsten Amoklauf in irgendeiner HighSchool, sind dann alle wieder total erschüttert und entsetzt.

    «Wer zur Waffe greift wird durch die Waffe sterben» da kann ich Robert B. nur recht geben.

  4. Robert B. sagt:

    Das ist ein Zitat des Dortmunders Rappers »Der Wolf«. (OT: Hat von dem nochmal jemand was gehört?)

  5. Oliver sagt:

    In Deutschland gibts *Rapper*? 😀

  6. Robert B. sagt:

    Wie nennst du es denn?

RSS-Feed abonnieren