- F!XMBR - http://www.fixmbr.de -

GNU-Exorzismus

Weil die Taufe Zeichen der Befreiung von der Sünde und deren Anstifter, dem Teufel, ist, spricht man über den Täufling einen Exorzismus. Der Zelebrat salbt den Täufling oder legt ihm die Hand auf, danach widersagt der Täufling ausdrücklich dem Satan.

–katholischer Katechismus

Und wer die bösen Geister auch auf seiner heimischen Hardware austreiben möchte, kann dies mit The Virtual Richard M. Stallman tun. Dieses Tool untersucht ein Debian-System (auch Ubuntu) nach nicht freier Software und kann somit zu Glückseligkeit verhelfen =) Amen.

vrms [1]