- F!XMBR - http://www.fixmbr.de -

newsbeuter 0.2 — RSS reader für die Konsole

Newsbeuter [1] 0.2 ist ein RSS Reader für die Konsole, der recht schnell ist und funktionell. Vor allem ist er schneller in der Abarbeitung als snownews [2], bietet Tagging und konfigurierbare Farben. Die Bedienung [3] ist idiotensicher *g* und gegenüber Monstren wie RSSOwl flitzt es mit warp 8 davon 😉

Als erstes wird stfl [4] benötigt, aktuell bekommt man es mittels subversion,

svn co http://svn.clifford.at/stfl/trunk/ stfl

Dann müssen noch zwei Einträge geändert werden, in widgets/wt_label.h, alloca.h zu stdlib.h ändern und in widgets/wt_lists.c ebenso1 [5]. Ein gmake2 [6] kompiliert das ganze und man kann die Dateien stfl.h und libstfl.a in das entpackte Verzeichnis von newsbeuter kopieren.

Danach ändert man noch das Makefile von newsbeuter,

CXXFLAGS=-ggdb –I./include –I./stfl –I. –I/usr/local/include –I/sw/include –Wall
LDFLAGS=-L/usr/local/lib –L/sw/lib –L.

Bei der ersten Zeile3 [7] entfernt man –pedantic und bei der letzten fügt man –L. hinzu. Last not least müssen folgende Abhängigkeiten aus den Ports installiert werden mittels Portinstall, libnxml, libmrss, sqlite3 und libidn.

Ein gmake im newsbeuter Verzeichnis kompiliert das Tool, den Befehl selbst kann man nun in entsprechende Pfade kopieren, z.B. /usr/local/bin. Viel Spaß 😀

newsbeuter1.png [8]newsbeuter2.png [9]

  1. jeweils Anfang der Datei — include … [ [10]]
  2. man muß gnu-make nutzen [ [11]]
  3. hinter –wall [ [12]]