- F!XMBR - http://www.fixmbr.de -

Ein Weihnachtsangebot der SPD Hessen (Update)

Die SPD arbeitet weiter daran, sich in Gänze zu zerstören. [1] Ob nun Hamburg [2] oder Hessen, [3] der politische Gegner kann sich entspannt zurücklehnen und feixend zuschauen. In Hamburg feiert der Liebling aller Schwiegermütter, Ole von Beust, grüne Parties, in Hessen bleibt weiter hin der Rechtsaußen der CDU an der Macht, Roland Koch. Aber die SPD macht ja nun in Web 2.0 — der Jubel auf den Blogs ist ihnen gesichert. Zumindest denen, die dem Berliner Blogkartell [4] angehören. Doch wie gut, dass es bei anderen auch um Inhalt [5] geht… 😉

SPD in Hessen — Stimmnachweis per Handyfoto? [6]

Update: Das Bild ist immer noch klasse — es hat sich aber herausgestellt, dass die Abgeordneten selbst diese Idee hatten. Ach, und da man gegen Andrea Ypsilanti nun nichts mehr in der Hand hat, holt man andere Verleumdungen wieder aus der Schublade. Herrlich… 😀

Viel Lärm um wilde Gerüchte [7]