- F!XMBR - http://www.fixmbr.de -

Ein kleiner Erfolg

Mein kleiner Cousin ist 13 Jahre alt. Also genau das Alter, wo der Computer, das Internet, all die schönen Spielzeuge viel wichtiger als die Schule sind. Und natürlich will man diese Dinge dann auch miteinander verknüpfen. Die Schulklasse suchte eine Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen — und die Kinder haben natürlich gleich in Einmütigkeit geschrien: SchülerVZ, OS-Community (son Dinges aus Osnabrück). Gott sei Dank standen da nicht nur mir die Haare zu Berge. Mein Onkel erhob sofort Einspruch und fand Unterstützung in der Klassenlehrerin, die ebenso wenig wie wir von diesen ganzen Social Networks hält. Und so habe ich heute ganz Web 1.0 ein Forum aufgesetzt. Die Foren sind von außen nicht zu sehen, Google & Co werden ausgesperrt, ja sogar die Eltern bekommen eine eigene Anlaufstelle, die die Kids nicht einsehen können. Ein wenig Webspace, eine Subdomain von meinem Onkel, phpBB [1] (und was soll ich sagen, die neue Version schmeckt verdammt gut) und die Kids haben eine eigene virtuelle Heimat, sogar unter Aufsicht der Eltern und mit meiner Wenigkeit als Administrator. *fg*

Alles perfekt auf die Bedürfnisse der Klasse angepasst. Keine Werbung, kein Unternehmen, welches die Profile auswertet — einfach nur ein kleines Forum, wo die Klasse auch virtuell zusammentreffen kann. Sie können sich privat und auch über die Schule austauschen — und man braucht sich keine Sorgen zu machen. Ein stückweit stolz bin ich schon, dass meine jahrelangen Predigten ein wenig Früchte getragen haben… :)