- F!XMBR - http://www.fixmbr.de -

Gentoo in der Krise?

Die Entwickler der Distribution Gentoo haben das Release von Gentoo 2008.1 storniert. Offizielle Begründung: Bereits die Vorgängerversion habe für zu viel Stress beim Release-Team gesorgt, was zu mehrfachen Verschiebungen der Veröffentlichung führte. Gründe sind zu wenig man-power etc., von Politik, siehe auch Daniel Robbins, ganz zu schweigen. Was mich jedoch wirklich irritiert: warum fehlender man-power? Rühmt sich nicht die Gentoo [1]–Community die erfahrensten Leute zu besitzen? Ist es also nur Bequemlichkeit? Oder bewahrheitet sich doch das Klischee vom Poser mit Rennstreifen? Wie dem auch sei, es wäre schade wenn Gentoo — die auch ihren Beitrag durch vielerlei Patches leisten (siehe z.B. GCC4-Portierungen von Software) etc. — derart den Bach hinuntergingen. Sicherlich, ein Opensource-Projekt stirbt nie, es kann jedoch langsam dahinsiechen …

via LinuxCommunity [2]