50 Jahre Lego-Bausteine

lego08.gif

Da kann ich nur sagen Happy Birthday, damit habe ich in meiner Kindheit die schönste Zeit verbracht, nicht zu vergessen mit dem ZX81 und Folgegeärten, aber es gab auch mal eine Zeit ohne Elektronik *g* Fisher-Technik gehörte zwar auch noch zum Zeitvertreib dazu, hatte aber schon mehr experimentellen Charakter, denn tatsächlich Spiel 😉 Wobei auch Lego Technik schon früh begeisterte und geschickt mit regulären Bausteinen kombiniert wurde, leider gab es damals noch nicht so etwas für Lego Mindstorm. Und ich muß sagen das heutige Lego gefällt mir auch oft genug recht gut, insbesondere die thematisch orientierten Schachteln, wie z.B. mitte der 90er Archäologie oder die Umsetzung der Star Wars Serie. Kind müßte man nochmal sein 😉

Lego

Brickshelf

Lego Timeline

, ,

3 Antworten zu “50 Jahre Lego-Bausteine”

  1. Filzo sagt:

    Niemand hält einen erwachsenen Menschen davon ab Legosteine zu kaufen. Ich lager auch immernoch welche und werde mir u.U. noch welche kaufen, damit ich mal wieder ein weißes Haus mit rotem Dach bauen kann (momentan fehlen dazu die Steine)

  2. dot tilde dot sagt:

    es gibt sachen, für die ist es _nie_ zu spät.

    .~.

  3. Oliver sagt:

    Ich habe ja ein paar der Eingangs erwähnten 😉 nur keine Zeit damit zu spielen *g*

RSS-Feed abonnieren