450,- Euro

Plus Vertrag bei dem Rosa Riesen. Wie bekloppt muss man sein? Hab ich schon erwähnt, dass ich mit meinem Mobilfunktelefon telefonieren kann? Nicht? Geht sogar sehr gut — auch in der U-Bahn funktioniert es. Auch meine eMails kann ich abrufen, nur nutze ich es nicht. Dieses Apple-Gedöns ist so unnötig wie ein Kropf. Das OS — wer braucht das schon. Ein eigenes Wiki — ja mei, selbst F!XMBR wird nicht mehr bei der Wikipedia gelistet — crap also. Die ersten Sicherheitslöcher gibt es, war abzusehen — hat mein Mobilfunktelefon sicherlich auch — und ich kann immer noch damit telefonieren. Die Business-Pfeifen bekommen feuchte Hosen — während die Passwörter für die Software OSX 1.0 schon bekannt sind. root und alpine gehören ebenso zusammen wie mobile und dottie. Was für ein Blödsinn — ich willl ne neue Digicam und nen Laptop… 😀

4 Antworten zu “450,- Euro”

  1. floyd sagt:

    Das mit dem telefonieren habe ich auch geglaubt. Bis heute nachmittag.

    Ich stand mitten auf dem Münchner Marienplatz, vor dem größten o2-Shop in München und habe versucht mit einem T-Mobile Handy die O2-Servicenummer anzurufen…

    Die Ansagen wurden dauernd unterbrochen, oder ich wurde aus der Leitung geworfen. Zusätzlich hat mich die nette Computerdame grundsätzlich nicht verstanden. Tolle Technik… 😉

  2. […] Seit Kurzem ärgert sich so Mancher darüber das der Zuschlag für das iPhone an den “Rosa Rie…, ab November in Deutschland zu haben sein wird, und läppische 450.- EUR mit Vertrag kosten soll. […]

  3. […] darf, ist dann gleich der nächste Knaller im Blogwald.  Jetzt hat sich jetzt auch Chris von F!XMBR beschwert. Du sprichst mir aus der Seele, Mann […]

  4. […] der selbe Nachbar, der sein Handy auch nur zum Telefonieren verwendet und keinen Bedarf an einem überteuerten Spielzeug names iPhone […]

RSS-Feed abonnieren