23 in neuem Gewand

23

23 erstrahlt seit Anfang der Woche in neuem Glanz. Gefällt mir richtig gut, haben sie fein gemacht. Ich bin übrigens über meinen Schatten gesprungen und habe mir temporär einen Paypal-Account zugelegt, damit ich 23 Plus bestellen kann. 23 unlimited und keine Werbeeinblendungen, das ist schon eine sehr feine Sache. Wenn man sich immer über die Großen beklagt, wie Yahoos flickr oder auch Googles Picasa, dann sollte man die Kleinen unterstützen. Ob es nun 23 ist, wofür ich mich aufgrund Meet the GIMP entschieden habe, oder für ipernity, wie der andere Don, der gerade grandiose Bilder in den USA geschossen hat, ist dabei eigentlich egal. Wenn alle wieder nur zu einem Anbieter rennen, sind wir wieder am Anfang.

Meine Fotos sind hier zu finden — ausgewählte Stücke, oft Experimente, nicht immer gelungen, aber fast immer einzigartig. *hüstel* Staubt das hier.

Meine derzeitigen Alben:
Monochrom
Tiere
Panorama
Hamburg

Ich bin Mitglied in folgenden Gruppen:
ANIMALIA
Hamburg
meetthegimp.org
monochrome
Zoo

Prospero ist auch da — mit einer der genialsten Bildunterschriften ever. 😀 Martina habe ich auch gefunden — leider erst mit einem Bild. Und wo sind die F!XMBR-Leser? Konntet Ihr Euch von flickr & Co. nicht trennen? Where are you, folks? 😉

, , ,

12 Antworten zu “23 in neuem Gewand”

  1. eller82 sagt:

    Auch bei 23 und hier zu finden: http://www.23hq.com/eller.….82/

    Und ich muss sagen, 23 ist eigentlich ganz gut geworden. Und kann Flickr schon fast das Wasser reichen.

  2. Eric sagt:

    Kann ich nicht beurteilen ob 23 in neuem Glanz erscheint, sollen sich erstmal einen flotten Server zulegen.
    «Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung»

    Schoenen Tag noch.…

  3. Eric sagt:

    …vergessen, «fixmbr.de«
    Meine 1.Adresse im Netz. Fettes DANKE.

  4. Chris sagt:

    Sie kämpfen seit 1 Woche mit DDoS-Attacken…

  5. chw sagt:

    Oh, man scheint bei 23 auch kommentieren zu können, ohne Mitglied zu sein … ich weiß nicht, ob ich das als Nutzer gut fände (kann man die einzelnen Rechte für seine Bilder abgestuft festlegen?), aber den Dienst macht mir das sympathisch.

    A propos sympathisch: Ich mag ipernity, vor allem wegen der Freundlichkeit und Schnelligkeit, mit der sie sich da um Kundenwünsche kümmern.

    23 scheint übrigens ein kleines Umlaute– und Links-Problem zu haben :-) http://www.23hq.com/Chris.…./a/about
    Oder liegt das bloß an meinem Browser?

  6. Chris sagt:

    @chw: Als User hast Du bei 23 die Kontrolle über die Kommentare. SPAM, Beleidigungen kannst Du direkt selbst löschen. Sehr praktisch, son SPAM-Heini hat mal ne Zeitlang bei mir kommentiert. Ein paar Male gelöscht, dann hat er aufgegeben…

  7. chw sagt:

    Ich dachte mehr daran, ob man die Kommentare von vornherein wahlweise sperren oder freigeben kann, letzteres auch allgemein oder für einen begrenzten Benutzerkreis. Auch das ist bei ipernity nämlich recht praktisch (mein dortiger Account ist eher restriktiv eingerichtet). Aber wenn Feedback, Anregungen und Kritik ins Detail gehen sollen, fände ich es manchmal praktisch, mit Leuten mit anderer Muttersprache als dem mir etwas fremden Französisch zu tun zu haben, deshalb mein Nachfragen …

  8. chw sagt:

    Danke Chris, das sieht gut aus. Hattest du die Option «Herunterladen der Originalgröße erlauben» auch schon, bevor du einen Bezahlaccount hattest?

    Eine wünschenswerte Lektion aus flickr-Zeiten wäre ja noch die Option «Animierte Gifs in Kommentaren automatisch löschen» :-)

  9. Chris sagt:

    Noch habe ich keinen Bezahlaccount (Bank und Paypal müssen sich noch einigen :D) — heißt, das, was Du da siehst, ist die Free-Variante…

  10. […] hat mich das Team von 23 freigeschaltet. Ich bin nun stolzer Besitzer eines Plus-Accounts. Wie schon erwähnt — wenn man immer gegen die Großen argumentiert, warnt, dann sollte man die Kleinen, wenn man […]

RSS-Feed abonnieren