ArchivOktober, 2006

Überwachung? Shayze!

Völlig weltfremder Gedanke, fernab jedweder Logik, tollkühn ohne Ende und nörgelnd bis zum abwinken: Wenn man sieht, das die Überwachungsmanie in einem anderen Land shayze ist, muß man das dann dennoch machen? Klar, von wegen wir wollen auch einige Fehler machen, aber die gabs wohl schon zu genüge, oder?

Total Commander 7.0 Public Beta 1

Der beliebte Total Commander geht auf die Zielgeraden zur Version 7.0. Die Public Beta 1 ist nun erhältlich. Die wichtigsten Neuerungen:

  • Updated user interface: flat buttons also on XP, new file list icons, drive icons, and bar icons (by external designer)
  • Separate background color can be set for odd and even lines
  • Compare by content now allows to edit files, and to re-synchronize manually
  • Separate tree panel: Either one for both file panels, or one for each
  • Lister now supports a text cursor, allows to center images, and resize only larger
  • Change attributes allows to use/change content plugin values
  • File operation logging
  • Show drive letter in folder tabs
  • File system plugins can now support custom columns and thumbnails
  • Multi-rename-tool: Allow to edit target names directly
  • More options in copy overwrite dialog: Compare by content, Rename target, automatic rename, copy all smaller or all larger
  • Exclude directories in «Show»-«Custom…», e.g. with *.* | .cvs\
  • Increased maximum command line length to 8191 (XP) and 2047 characters (Windows 2000), respectively
  • Sort by additional columns, e.g. by size, then by date/time: Ctrl+click on additional columns
  • Auto-complete path in command line, current directory, copy dialog etc.
  • Use Shift+Del to remove unwanted entries from various comboboxes: Command line, search function, multi-rename-tool etc.
  • Secure FTP over SSL/TLS, enter the URL as follows: ftps://ftp.servername.com. Needs openssl dlls stored in Totalcmd directory (not included for legal reasons).
  • Custom user-defined commands for main menu and hotkeys
  • Alias commands for the command line for internal commands or external programs
  • Overwrite dialog allows to show preview images and custom fields
  • When a copy/move/delete/create directory operation fails due to insufficient rights, ask user whether he wants to copy as administrator. Also allow a user to give himself permanent read rights to a directory if he knows the administrator password.
  • Create ZIP archives > 2GB

Vie Spaß. :)

Die Umsatzsteuer, Domainhosting und das Steuerrecht

Auf dem Blog von come2as gibbet einen sehr interessanten Artikel zur Umsatzsteuererhöhung und deren Auswirkung auf das Domainhosting. Dass Hostingpakete oftmals für ein Jahr im voraus bestellt und bezahlt werden, ist nichts Neues, doch was heißt das bei einer Erhöhung der Umsatzsteuer?

Weiterlesen: »Die Umsatzsteuer, Domainhosting und das Steuerrecht«

Google mal wieder

Google kauft Jotspot einen Wiki-Anbieter hinzu, die Produkte sollen in das eigene Online-Angebot eingearbeitet werden. Hübsch hübsch, ein Ring sie zu knechten, sie ewig zu binden …. Auch hier erkennt man das redmondsche Schema, aufkaufen was geht, den Leuten viel anbieten, zu Beginn für lau und später, wenn man denn den Markt omnipotent beherrscht, wird abgeschöpft.
Andere wissen die omnipotente Präsenz Googles im Internet auch schon zu nutzen. Na dann …

Golem

mag noch wer?

Nun den Internet Explorer 7 gibts nun auch auf Deutsch. There and back again ist für viele dank unausgegorener Software ohnehin usus. Das Karma verfliegt zwar mit der Nutzung von MS-Software schneller, aber vice versa trägts bei vielen Dingen auch eher zu einem status quo bei 😀

Die GVU und die Unabhängigkeit bei Ermittlungen

heise.de berichtet in einem aktuellen Artikel über ein Gerichtsurteil aus dem August diesen Jahres, welches dem Treiben der GVU und den Staatsanwaltschaften ein Ende bereiten könnte.

Dass ein Gesandter der GVU nicht die geforderte Neutralität mitbringe, ergebe sich quasi naturgemäß aus der Zielsetzung der Organisation, betonen die Richter. […] Besonders befremdlich erscheint den Richtern dabei, dass die sichergestellten Gegenstände nach Aktenlage ohne Rücksprache mit den Strafverfolgungsbehörden an die GVU-Rechtsabteilung wanderten und diese in Vollmacht «der Rechteinhaber» eine umfassende Strafanzeige einschließlich rechtlicher Würdigung und Hinweisen an die Staatsanwaltschaft ausfertigte. Erst mit diesem Schreiben seien die beschlagnahmten Geräte an die Behörden zurückgegeben worden.

Manchmal, ja manchmal, da glaubt man doch wieder an den Rechtsstaat in diesem Lande…

Google lauscht für die NSA?

 

30 October 2006 (Google providing info to Government)

Google is providing information on people’s searches to the US government — about everyone, not just about specific people for whom the government gets search warrants.

Weiterlesen: »Google lauscht für die NSA?«

Halloween

 

 

Heut ist Halloween und wie immer bietet auch Google ein entsprechendes Logo, mitunter noch die schönste Seite daran 😉
Aber nicht nur Halloween ist heute, der Vorabend von Allerheiligen, sondern auch der Tag, an dem Martin Luther mutmaßlich seine 95 Thesen an die Schloßkirche zu Wittenberg nagelte (-> Reformationstag). Viele Historiker gehen heutzutage auch davon aus, das dieses Ereignis nicht stattfand, sondern nur symbolischer Natur war — d.h. die Thesen wurden regulär veröffentlicht.

Weiterlesen: »Halloween«

Bugs im Firefox 2

Und es geht weiter, nachdem auch der IE massiv nachlegte, tut es ihm der Firefox 2 gleich.

Unter bestimmten Umständen überträgt Firefox die Adresse jedes vom Benutzer abonnierten RSS– und Atom-Feeds an Google ? auch wenn dieser nicht die Google-Dienste zur Anzeige von Feeds nutzen möchte. Das berichtet Jared Breland in seinem Blog, in dem er auch die technischen Hintergründe beleuchtet.

heise online

Unsere Familienministerin

Über die fantastische Ursula von der Leyen habe ich auch schon ein paar Worte verloren. Auf Perspektive 2010 stiess ich heute auf den feinen Artikel Warum ich Ursula von der Leyen (CDU) für eine miserable Familienministerin halte. Neben diesem Artikel ist der Untertitel des Blogs — Wider den neoliberalen Wahnsinn. Knallhart — der Grund, warum das Blog in meinen Feedreader gewandert ist.

No23 Recorder

Früher habe ich immer den Total Recorder genutzt um mit meinem PC Audioaufnahmen anzufertigen, z. B. von der TV-Karte, vom Online-Radio oder auch der HiFi-Anlage. Und auch heute ist diese Art der analogen Aufnahme (noch) legal. Es gibt ein feines Freeware-Tool, mit dem sich analog aufzeichnen lässt: Der No23 Recorder.

Weiterlesen: »No23 Recorder«

RSS-Feed abonnieren