10 Jahre OSI, 10 Jahre Open Source

Natürlich wird so mancher bei diesem Titel stutzig werden, 10 Jahre Open Source? Wtf? 10 Jahre OSI ist klar, aber Open Source gab es schon zuvor, lange vor Bruce Perens und Eric Raymond und auch lange schon vor Stallmans eigener Auffassung von befreiter Software. Aber es dreht sich auch nicht um den Begriff per se und seine Reflektion in puncto Geschichte, sondern um den Inhalt von Open Source, der eben erst vor 10 Jahren im Rahmen der OSI derart initiiert wurde. Die GPL und die Bewegung um freie Software gab es schon recht lange, auch während der 80er nutzte man beispielsweise im Rahmen der Fish-Disketten schon recht viel Material unter der GPL. Aber es war einem kaum bewußt, es war kostenlos und fertig. Mit dem Advent des Linux-Kernels und dessen Support der GPL änderte sich dieser Umstand ein wenig, kam aber auch erst richtig in Fahrt als man mit dem neu geschaffenen Umfeld des Open Source Firmen die ganze Sache schmackhafter machte und somit deren Unterstützung gewann. Die GPL plus Anhang wirkte da zu sehr einschränkend, zu radikal. Open Source schließlich erlangte Momentum und kann sich bis heute als Erfolgsrezept behaupten im Umgang mit freier1 Software.

Einen recht guten Einblick in jene Zeit gibt O’Reillys freies Buch: Open Sources: Voices from the Open Source Revolution. Dort melden sich diverse Zeitgenossen zu Wort, u.a. Dr. Marshall Kirk McKusick von BSD, Richard Stallman für die GPL und auch Linus Torvalds bzw. selbst Tim O’Reilly. Zum zehnjährigen Jubiläum von OSI und auch indirekt dem damit geschaffenen Open Source2 findet man auf O’Reilly einen neuerlichen Artikel, der eben jene zwei bekannte Persönlichkeiten beleuchtet, die OSI gründeten und Open Source in dieser Form propagierten bzw. propagieren: Bruce Perens und Eric Raymond. Der Artikel: A Look Back at 10 Years of OSI gibt aus deren Sicht Ausblick auf Open Source bzw. was erreicht wurde. Insgesamt lesenswertes Material, um zu verstehen das dahinter mehr steckt als nur Software für lau und die Befriedigung einer irgendwie gearteten Konsumhaltung 😉

Bilder: Wikipedia, OSI

  1. nicht frei gemäß RMS []
  2. in deren Kontext []

Eine Antwort zu “10 Jahre OSI, 10 Jahre Open Source”

  1. […] 10 Jahre OSI, 10 Jahre Open Source […]

RSS-Feed abonnieren